Allgemeine Informationen

"Business Analytics kommt heute in deutschen Unternehmen ein ganz neuer Stellenwert zu. In gleichem Maße, wie die Datenmengen wachsen, müssen Firmen und Organisationen ihre BI-Anstrengungen und -Strategien ändern – und das am besten eher heute als morgen!"
Rüdiger Spies, Independent VP Enterprise Applications, IDC
Business Intelligence (BI) und Analytics (BA) genießen auch weiterhin hohe Priorität in deutschen Unternehmen. Moderne und integrierte BI-Tools bilden dabei die Basistechnologien für umfassende Business Analytics und ermöglichen Firmen damit nicht nur eine detaillierte Analyse des Ist-Zustands, sondern vielmehr eine zukunftsorientierte Planung und Prognose.

Mit den rasant steigenden Datenmengen wächst natürlich auch der Bedarf nach einer Lösung zur Bewältigung der Masse unstrukturierter Daten, die u.a. auch durch die verstärkte Nutzung sozialer Medien in Unternehmen angesammelt werden. In-Memory Analytics, die in Echtzeit gigantische Datenmengen durchsuchen und analysieren, ermöglichen Organisationen eine dramatische Leistungssteigerung. User dürfen sich auf vielversprechende Funktionalitäten freuen, wobei hierbei die Query-Performance die Grundlage für Dashboard-Analysen und Planungstools bildet.

Big-Data, In-Memory Analytics, Cloud-BI und mobile Business-Intelligence-Tools sind nur vier der zahllosen Aspekte aus der weiten BI- und BA-Welt, die wir mit Ihnen gemeinsam auf der IDC Directions: Business Intelligence 2012 im April 2012 unter die Lupe nehmen werden. Wir bieten Ihnen damit die richtige Plattform, um sich kompakt, kompetent und zielorientiert zu informieren, die aktuelle Marktsituation zu beurteilen, die verfügbaren Lösungen zu sichten und Ihren individuellen Herausforderungen in einer immer komplexer werdenden IT-Umgebung zu begegnen.

Die Veranstaltung richtet sich branchenübergreifend an leitende IT- und Prozessentscheider folgender Bereiche:

• IT-Planung und -Strategie
• IT-Architektur
• IT-Infrastruktur
• IT-Systemplanung und -management
• Prozess- und Optimierungsmanagement
• Anwendungsentwicklung
• Data Management
• Sypply Chain Management


One-to-One-Meetings
Um den Besuch für Sie noch wertvoller zu gestalten, ermöglicht Ihnen IDC erneut eine frühzeitige Vereinbarung individueller Gespräche mit den Spezialisten und Referenten des Briefings (One-to-One-Meetings). Am Veranstaltungstag treffen Sie dann Ihren Gesprächspartner zu dem Ihnen vorher mitgeteilten Termin. Bitte kreuzen Sie entsprechende Wünsche auf dem Anmeldeformular an.

  • Wann

  • 17 April, 2012
    09:00 - 14:00

  • Wo

  • Hotel Hilton Frankfurt
    Hochstraße 4
    60313 Frankfurt am Main
    Deutschland
    +49 (0)69 1338-000

Outlook Outlook
iCal iCal
Google Google
Yahoo! Yahoo!
MSN MSN
Oben