Der Wert besuchter Veranstaltungen

Laden Sie unsere kostenlose Studie noch heute herunter!

Die Teilnahme an Messen und Konferenzen spielt eine entscheidende Rollen bei der Optimierung der Sales-Pipeline eines Unternehmens. Aussteller haben aber immer noch mit einer effizienten Lead-Erfassung und Kontaktaufnahme im Anschluss an eine Veranstaltung zu kämpfen und lassen sich damit Chancen entgehen, qualitative Zeit mit Interessenten vor Ort zu verbringen, was wiederrum ein verloren gegangener Umsatz bedeuten kann.

Cvent befragte daher mehr als 2.000 Veranstaltungsteilnehmer von Fachmessen, Konferenzen und beruflichen Networking-Events, um Verhaltensweisen und Besuchererfahrungen an das Licht zu bringen, welche eine entscheidende Rolle bei der Leadgenerierung und -konvertierung spielen.

Die Studie enthüllt damit die wesentlichen Denkprozesse, welche Teilnehmer bei Terminen und Treffen mit Ausstellern vor Ort sowie bei Folgekontakten nach der Veranstaltung durchlaufen.

Der Bericht gibt Einblicke in:

  • Wert besuchter Veranstaltungen with shadow
    die wesentlichen Gründe, warum Teilnehmer nach einer Veranstaltung keine Geschäftsbeziehung mit Ausstellern und Verkäufern eingehen würden.
  • die optimale Erfassung von Daten, die für den Folgekontakt ausschlaggebend sind, um eine größere Anzahl an Leads konvertieren zu können.
  • die verpasste Chancen mit Teilnehmern vor, während und nach einer Konferenz, einer Ausstellungen oder einer Messen in Kontakt zu treten.