Event Technologie für das Hochschulwesen: Größere Reichweite, stärkeres Engagement, höhere Einnahmen und Kosteneinsparungen

Der ultimative Leitfaden zur Steigerung der Reichweite, der Wirkung und des ROI von Konferenzen, Events und Weiterbildungsprogrammen.

Event Technologie für das Hochschulwesen

Was haben mehr als 250 Hochschuleinrichtungen gemeinsam? Sie alle profitieren von der Event-Technologie, die ihnen hilft:

  • Mehr Teilnehmer vor, während und nach einer Veranstaltung zu erreichen und einzubinden
  • das Erlebnis für Teilnehmer und Besucher zu verbessern
  • die operative Effizienz zu steigern und mit weniger Aufwand mehr zu erreichen
  • zusätzliche Einnahmequellen zu erschließen und Kosteneinsparungen zu erzielen

Erfahren Sie, wie Event-Technologie bei folgendem geholfen hat:

  • Das Development Office der Duke University konnte die Effizienz in der gesamten Organisation steigern, den Betrieb skalieren und die Reichweite der Alumni-Engagement- und Fundraising-Initiativen erhöhen;
  • Das Office of Conferences and Short Courses der Penn State University wuchs von 41 jährlichen Veranstaltungen mit etwa 6.000 Teilnehmern auf 260 jährliche Veranstaltungen mit mehr als 25.000 Teilnehmern;
  • Das Advancement Office der Loyola Marymount University sorgt für einen effizienten und schnellen Check-in bei der jährlichen Weinklassiker-Spendenaktion;
  • Das Extension Office der University of Missouri generiert zusätzliche Einnahmen durch die Steigerung der Teilnehmerzahlen bei Veranstaltungen im ganzen Bundesstaat;
  • Und viele weitere Institutionen erreichen, engagieren und sparen mehr mit einer umfassenden Event-Technologie-Strategie.

eBook jetzt erhalten