12.11.2021
von Marion Maly

In der Weihnachtszeit glänzen die Hotels besonders. Die Gäste besuchen Familie und Freunde, suchen nach einem schönen Urlaub oder suchen nach Möglichkeiten, ihre Kinder zu unterhalten, bevor der Weihnachtsmann in die Stadt kommt. Weihnachtsstimmung ist gefragter denn je, und genau deshalb haben wir diese Liste mit Ideen für Ferienhotels zusammengestellt, die Ihnen nicht nur dabei helfen, Ihren Gästen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten, sondern auch Ihr Hotel als Reiseziel zu vermarkten, sobald der Winter kommt. Die meisten der folgenden Ideen sind zwar eher auf Weihnachten ausgerichtet, können aber auch auf Chanukka oder jeden anderen Feiertag angewendet werden, den Sie feiern möchten.

Entdecken Sie 11 unserer beliebtesten Ideen für Urlaubshotels:

1. Dekorieren Sie wie nie zuvor.

Übertreffen Sie Ihre Weihnachtsdekoration von früher, indem Sie größer und besser werden. Stellen Sie in der Lobby und im Innenhof einen Baum auf, wenn Sie noch keinen hatten. Stellen Sie überdimensionale Geschenke mit rotem Geschenkpapier und goldenen Schleifen auf. Lassen Sie Eisskulpturen aufstellen, um eine luxuriöse Atmosphäre zu schaffen, wenn Ihr Haus der gehobenen Klasse angehört. Verwandeln Sie Gemeinschaftsräume mit Tischen, Bänken, falschen Werkzeugen und Bannern in die Werkstatt des Weihnachtsmanns. 

Am 24. Dezember können Sie Ihre Lobby über Nacht überraschend in eine Schneelandschaft verwandeln. Schmücken Sie den Baum, die Theken und die Geländer mit Kunstschnee. Hängen Sie riesige Schneeflocken von der Decke und schmücken Sie jeden Zentimeter der Lobby mit Girlanden. Das Aufwachen in einem Winterwunderland wird die Feiertage für die Gäste und ihre Familien zu etwas ganz Besonderem machen. 

Von allen Ideen für Ferienhotels auf dieser Liste ist diese wohl die wichtigste, also zögern Sie nicht, über den Tellerrand zu schauen! Wenn Sie möchten, dass Ihr Hotel während der Feiertage als Reiseziel wahrgenommen wird, dürfen Sie bei der Dekoration nicht weniger als 100 % geben.

2. Veranstalten Sie eine Foto-Schnitzeljagd.

Veranstalten Sie doch mal eine Foto-Schnitzeljagd zum Thema Urlaub, bei der Ihre Gäste und deren Kinder in ihrem eigenen Tempo nach verschiedenen Hinweisen in Ihrem Hotel suchen können. Und das Beste daran? Sie können sich gefahrlos von den anderen absetzen oder anfangen und aufhören, wann immer sie wollen. 

Bitten Sie die Teilnehmer, geheime Gegenstände zu finden, die in Ihrer Weihnachtsdekoration versteckt sind, wie z. B. einen Nussknacker, eine blaue Schneeflocke und Rudolphs Nase. Weisen Sie sie an, Fotos von den Gegenständen zu machen und sie auf Instagram mit dem Hashtag Ihrer Schnitzeljagd zu teilen. Verteilen Sie Preise wie individuelle Ornamente für jeden, der die Schnitzeljagd abschließt, oder legen Sie für jeden der 12 Weihnachtstage einen anderen Preis fest und ermutigen Sie die Gäste, alle zu sammeln. 

3. Schicken Sie Briefe an den Weihnachtsmann.

Geben Sie Kindern die Möglichkeit, mit dem Weihnachtsmann zu kommunizieren, auch wenn er gerade nicht in Ihrer schön geschmückten Lobby sitzt. Stellen Sie einen geschmückten Briefkasten mit einem eindeutigen Schild auf, auf dem steht, wie man dem Weihnachtsmann schreibt. Stellen Sie denjenigen, die es brauchen, Papier, Bleistifte und Buntstifte zur Verfügung. Nutzen Sie das Programm "Grüße vom Nordpol" des USPS, indem Sie Ihre Briefe dort einwerfen, damit die Kinder echte Antworten erhalten können. 

Im Idealfall enthält jeder Brief einen Gruß und mindestens eine Leistung, die sie für die Nizza-Liste qualifiziert. Sagen Sie den Eltern, sie sollen die Briefe an "Santa Claus, North Pole" schreiben und eine Absenderadresse für den Ort angeben, an dem sie sich zwischen dem 14. und 25. Dezember aufhalten werden (entweder im Hotel oder zu Hause). USPS sagt, dass alle Briefe zusammen in einem Briefumschlag mit dem richtigen Porto an folgende Adresse geschickt werden sollen:

An den Weihnachtsmann
Weihnachtspostfiliale
16798 Himmelpfort

Schicken Sie sie bis spätestens zum dritten Advent ab. Wenn die Gäste nach diesem Datum eintreffen, sollten Sie Ihr Hotelpersonal bitten, den Brief selbst zu beantworten.

Führen Sie schließlich eine Tabelle mit den Angaben aller Absender. Geben Sie die Namen der Eltern, den Vornamen des Kindes, die Zimmernummer und ihre Kontaktinformationen an. Vergewissern Sie sich, dass sie ihren Brief vom Weihnachtsmann zurückerhalten haben, wenn er an ihre Wohnung und nicht an das Hotel geschickt wurde, und bieten Sie den Eltern gegebenenfalls ein neues Paket oder einen zusätzlichen Service an.

4. Bringen Sie den Gästen Do-it-Yourself-Kits zum Dekorieren von Plätzchen auf die Zimmer.

Wer liebt nicht Backwaren und bunten Zuckerguss? Weihnachtsplätzchen sind eine altehrwürdige Tradition, die bis ins frühe 17. Jahrhundert zurückreicht. Und da die meisten Hotelgäste keinen Zugang zu einem Backofen haben, werden die leckeren Leckereien und die Beschäftigung in einem sowohl Erwachsene als auch Kinder begeistern. Verwenden Sie beliebte Formen wie Kränze, Zuckerstangen, das Gesicht des Weihnachtsmanns, Sterne und Schneemänner. Fügen Sie Miniaturtuben mit Zuckerguss in Weiß, Rot, Grün und Blau hinzu. Verzieren Sie den Kuchen außerdem mit glitzernden Streuseln. Vergessen Sie nicht, den Eltern vorsorglich eine Zutatenliste zu geben.

5. Stellen Sie Ihre Mitarbeiter als Helfer des Weihnachtsmanns vor.

Machen Sie vergangene, gegenwärtige und zukünftige Gäste mit der Kraft des Hotel-Videomarketings bekannt. Zeigen Sie Clips, in denen Ihr Team als Elfen verkleidet ist, bevorstehende Hotelevents vorbereitet und Dekorationen aufhängt. Lassen Sie die Gäste sich mit ihrem Namen, ihrem Beruf und ihrer Vorliebe für Weihnachten vorstellen, falls sie es feiern. Teilen Sie Einzelheiten über Ihre anderen Weihnachtsaktivitäten im Hotel mit und geben Sie Kindern Tipps, wie sie dem Weihnachtsmann helfen können. Verwenden Sie das Video, um auf Ihrer Website, in Ihrem Blog, in den sozialen Medien und vor Ort zu werben.

6. Empfehlen Sie Aktivitäten in der Nähe.

Wenn Sie eine aktualisierte Liste von Geschäften, Restaurants und Veranstaltungen in der Nähe anbieten, ersparen Sie Ihren Gästen die Mühe, selbst nach Informationen zu suchen. Erstellen Sie eine Karte, fügen Sie aktualisierte Öffnungszeiten für jede Einrichtung hinzu und nennen Sie in Stichpunkten die Gründe, warum sie sich perfekt für die Feiertage eignen. Gehen Sie noch einen Schritt weiter und bieten Sie an, bei Bedarf Reservierungen vorzunehmen oder beim Kauf von Eintrittskarten zu helfen. Besonders empfehlenswert sind Veranstaltungen wie Kinovorführungen klassischer Weihnachtsfilme, Weihnachtsparaden und Weihnachtsbeleuchtung im Park. Vergessen Sie nicht, auch virtuelle Veranstaltungen einzubeziehen, ebenso wie alle Veranstaltungen, die in Ihrer Immobilie stattfinden.

Weihnachten

7. Veranstalten Sie einen Workshop zum Thema Weihnachten.

Binden Sie die gesamte Gemeinschaft mit lehrreichem Spaß ein. Bringen Sie Gästen und Besuchern neue weihnachtliche Fertigkeiten bei, z. B. wie man einen Kranz für die Hotelzimmertür bastelt oder wie man einen einfachen Cocktail aus drei Zutaten mit allen Aromen der Saison zubereitet.

Ermuntern Sie Ihre Gäste, ihre eigenen Materialien mitzubringen oder sie im Voraus gegen eine Gebühr zu beschaffen. Achten Sie darauf, dass der Ort, an dem Sie den Workshop veranstalten, weihnachtlich gestaltet ist und allen genügend Platz bietet. Verwenden Sie Heizstrahler, um Räume im Freien zu erwärmen, und stellen Sie sicher, dass jeder sein eigenes Werkzeug hat, damit er es nicht teilen muss. Für Gäste, die den Workshop in ihrem Zimmer durchführen möchten, können Sie ihn gleichzeitig per Live-Stream übertragen. Nutzen Sie strategische Patenschaften mit lokalen Unternehmen oder Marken, um Lehrer und Material zu beschaffen. Eine Familienbäckerei könnte zum Beispiel daran interessiert sein, Kekse und heiße Schokolade als Erfrischung für die Gäste bereitzustellen. 

8. Kostenlose Weihnachtsfilme streamen.

Auch wenn Sie keine Partnerschaft wie Hilton mit Netflix haben, können Sie dennoch am Weihnachtsfilmspaß teilhaben, indem Sie Ihren Gästen etwas bieten, das sie in Weihnachtsstimmung bringt. Bieten Sie Ihren Gästen im Dezember einen ganzen Kalender mit kostenlosen oder gesponserten Inhalten an. Wenden Sie sich an beliebte Weihnachtsfilmproduzenten wie Hallmark und fragen Sie, ob sie an einer Zusammenarbeit interessiert sind, indem Sie Ihrem Unternehmen kostenlose Lizenzen zur Verfügung stellen oder mit den Schauspielern des Films zusammenarbeiten, um nach dem Film eine Live-Übertragung mit Fragen und Antworten durchzuführen. 

Bieten Sie Filme auf Abruf an oder veranstalten Sie ein einmaliges Event, das sich die Gäste bequem vom Bett aus ansehen können. Eine einfachere Version dieser Idee wäre es, an der Kasse einen Rabatt auf ausgeliehene Filme zu gewähren, wenn diese weihnachtlich sind. 

Weihnachtsfilme

9. Schaffen Sie eine Instagram-taugliche Kulisse.

Geben Sie Familien die Möglichkeit, ihre Weihnachtskartenfotos selbst zu gestalten oder einfach ein Andenken an ihren Aufenthalt zu bekommen, indem Sie einen Fotohintergrund aufstellen, der ihnen sicher gefallen wird. Stellen Sie Ihr Display an der Seite auf, wo es für die Gäste leicht zu erreichen ist, aber weit genug vom Verkehr entfernt, damit die Gäste Platz haben, um zu warten, bis sie an der Reihe sind. Lassen Sie die Gäste ihre eigenen Fotos machen oder lassen Sie das Personal an der Rezeption den Stand abwechselnd betreuen. 

Stellen Sie ein Wohnzimmer mit einem Kaminsims, einem geschmückten Weihnachtsbaum und einigen Geschenkpaketen nach. Oder verwenden Sie Geschenkpapier mit breiten schwarzen und weißen Streifen und einige Girlanden, die oben und an den Seiten eine Fotokabinenattrappe bilden. Sie können sogar eine ideale Kulisse für Selfies schaffen, indem Sie schlichte, aber schmeichelhafte Glitzerstoffe, kaskadenartige Federn oder eine ganze Wand mit Ornamentgirlanden verwenden, um ihr Instagram-Gitter aufzupeppen. 

10. Der Übergang ins neue Jahr.

Auch wenn Weihnachten für alle, die es feiern, eine magische Zeit ist, ist die Weihnachtszeit noch nicht zu Ende! Es ist noch genug Zeit, um den Rest Ihrer Wintergäste mit einem Vorgeschmack auf das zu begeistern, was im Hotel auf sie zukommt. Überlegen Sie sich Aktivitäten, die vor und nach Weihnachten Spaß machen, wie z. B. Schlittenverleih im örtlichen Park oder Essenstouren zu den besten Familienrestaurants in der Nähe. Lassen Sie die Gäste wissen, dass diese Aktivitäten auch für den Rest der Saison gelten werden. Werben Sie für bevorstehende Veranstaltungen, Dekoration und mehr, während Sie Ihren Gästen am Weihnachtstag und darüber hinaus alles bieten, was sie brauchen. Auch wenn Sie den Frieden auf der Erde nicht herbeiführen können, so können Sie doch mit diesen besinnlichen Feierlichkeiten den Frieden in Ihr Hotel bringen.

11. Werben Sie für Ihr Hotel als Urlaubsziel.

All die oben genannten Ideen für Ferienhotels sind nur dann von Bedeutung, wenn Sie Ihre potenziellen Kunden im Voraus darüber informieren. Sobald der Winter vor der Tür steht, aktualisieren Sie Ihre Hotel-Website, um sie an die Feiertage anzupassen. Teilen Sie in den sozialen Medien mit, was Ihr Hotel alles unternimmt, um zu feiern. Senden Sie Marketing-E-Mails an Planer, Gäste und andere. Verlagern Sie Ihr Content Marketing. Die Möglichkeiten sind endlos!

Probieren Sie alle diese Ideen für Ferienhotels aus!

Marion Maly Thumbnail

Marion Maly

Marion Maly ist für die Entwicklung und Durchführung von Marketingkampagnen zur Lead-Generierung in Europa und insbesondere der DACH-Region verantwortlich. Vor Cvent war Sie in der Eventbranche tätig und für die Paid Media Strategien und Cross-Channel Vermarktung zuständig.
11 Meeting- und Event-Trends
Event attendees masked for safety
11 Meeting- und Event-Trends
Abonnieren Sie unseren Newsletter