06.09.2021
von Marion Maly

Millennials und Gen Zers sind mit ihrer weit verbreiteten Nutzung von Smartphones und sozialen Medien führend in der Technologie. Nach Angaben des Pew Research Center besitzen mehr als 9 von 10 Millennials ein Smartphone, und 86 % der Millennials nutzen soziale Medien. Bei der Generation Z besitzen 95 % ein Smartphone, und 55 % nutzen es fünf oder mehr Stunden pro Tag.

Mit dem Eintritt der Millennials und der Generation Z in die Arbeitswelt verändern sie nicht nur die Art und Weise, wie wir miteinander interagieren, sondern auch die Art und Weise, wie wir arbeiten und Geschäfte machen - insbesondere in der Meeting- und Eventbranche. Das bedeutet, dass die Entwicklung einer Strategie, um junge Veranstaltungsplaner zu erreichen, so wichtig ist wie eh und je. 

Im Cvent Planner Sourcing Report 2019 waren 47 % der befragten Planer entweder Millennials oder Gen Zers. Diese Generation jüngerer Tagungsplaner bedient eine wachsende Zahl jüngerer professioneller Teilnehmer - und beide Gruppen verlangen, dass Veranstaltungen und Veranstaltungsorte Innovation, Interaktivität und die Möglichkeit zum Teilen in sozialen Medien bieten.

Es reicht nicht mehr aus, wenn Hotels nur kostenloses Wi-Fi anbieten. Um diese jüngere Generation von Planern und Geschäftsreisenden anzuziehen, müssen die Veranstaltungsorte ihr Angebot auf vielfältige Weise verbessern.

Aber Hoteliers müssen nicht bei Null anfangen oder das Rad neu erfinden. Werfen wir einen Blick darauf, wie einige andere Veranstaltungsorte und Gastgewerbemarken diese erfahrungshungrigen und sozial orientierten Gäste ansprechen - und wie Sie das Gleiche tun können.

Entdecken Sie 5 Hotels und Marken, die es verstehen, junge Veranstaltungsplaner anzusprechen:

1. Airbnb

Ein Bereich, in dem Hoteliers eine wesentliche Rolle spielen können, ist die Schaffung von Erlebnissen, da vor allem Millennials eine Affinität zu Erlebnisreisen haben. Airbnb hat mit seiner Entwicklung von einer einfachen Home-Sharing-Website zu einem vollwertigen Urlaubsanbieter den Trend zur Erfahrungskuration angeführt. Airbnb verkauft jetzt ganze Pakete und Reisen, die speziell auf die verschiedenen Interessen und Aktivitätsniveaus zugeschnitten sind. Handgemachte Nudeln mit der Oma in Italien oder Wüstenabenteuer mit einem einheimischen Führer im Oman sind nur einige Beispiele für die einzigartigen, lokalen Erfahrungen, die Airbnb jetzt anbietet.

Insgesamt geben 74 % der Amerikaner Erlebnissen den Vorzug vor Produkten oder Dingen, aber die Millennials sind führend, denn 65 % sparen speziell für Reisen. Die Studie zeigt zwar, dass alle Generationen Erlebnisse schätzen, aber die Art der Erlebnisse, nach denen die Menschen suchen, variiert stark je nach Altersgruppe. Die Generation Z möchte neue Dinge erkunden und ausprobieren, die Babyboomer legen Wert auf Sightseeing oder Besichtigungen und die Millennials und die Generation X suchen nach entspannenden Aufenthalten am Strand oder im Spa.

Indem sie Tagungsplanern dabei helfen, für ihre Teilnehmer mehr als das Übliche zu tun und ihnen die von ihnen gewünschten Offsite-Erlebnisse zu bieten, können sich Hoteliers als Partner positionieren, die aktiv in den Erfolg der Veranstaltung investieren - was zu guten Mund-zu-Mund-Propaganda-Empfehlungen und Folgeaufträgen führt.

Wie Sie es auf Ihre Unternehmensgruppe anwenden können:

Je mehr Erlebnisse der Veranstaltungsort bieten kann, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Generation Z und die Millennials an der Veranstaltung teilnehmen und in diesem Hotel übernachten werden. Fast die Hälfte der Millennials verlängern ihre Geschäftsreisen regelmäßig zu Freizeitzwecken. Sie mit der lokalen Kultur in Verbindung zu bringen und Offsite-Programme anzubieten, kann also ein profitabler Weg sein, um jüngere Fachleute und Planer anzulocken.

Für Veranstaltungsorte bedeutet dies, dass sie lokalisierte Erlebnisse anbieten sollten, die einzigartig für ihre Stadt sind und eine Vielzahl von Interessen ansprechen. Wie alle jüngeren Reisenden sucht auch die neue Generation von Tagungs- und Veranstaltungsplanern nach wertvollen Erfahrungen, sowohl für sich selbst als auch für ihre Teilnehmer. Veranstaltungsteilnehmer wollen die Tagungsräume verlassen und die Städte, die sie besuchen, erleben. Bieten Sie ihnen also die Möglichkeit, sich in der Gemeinschaft zu engagieren und in die Kultur einzutauchen.  

Wenn Sie keine Erlebnispakete, Add-Ons und Upgrades anbieten, entgeht Ihnen eine riesige Einnahmequelle sowie das Potenzial, Veranstaltungsteilnehmer zu beeindrucken und begehrte Mund-zu-Mund-Propaganda zu erhalten, die Ihnen künftige Aufträge einbringt.

2. Hutton Hotel

Das Hutton Hotel in Nashville ist ein dynamisches Beispiel für einen Veranstaltungsort, der sich auf seine Wurzeln besinnt und gleichzeitig Kreative, multitaskingfähige junge Reisende auf der Suche nach neuen und lokalen Erfahrungen und alle dazwischen anspricht.

Das Hutton lässt Sie nie vergessen, wo Sie sich befinden, mit seiner musikorientierten Einrichtung und Atmosphäre auf Schritt und Tritt. Es bringt die Kultur von Nashville direkt in die Lobby, so dass die Teilnehmer das Haus nicht einmal verlassen müssen, um die Lebendigkeit und Melodie der Stadt zu erleben. Im Analog, der 5.000 Quadratmeter großen Cocktailbar und dem Unterhaltungszentrum, treten regelmäßig lokale Musiker live auf. The Hutton bringt die Musik mit Fender Play sogar in die Gästezimmer. Die mit modernster Aufnahmetechnik ausgestatteten Writers Studios, die von Dierks Bentley und Ryan Tedder von OneRepublic konzipiert wurden, sind ein fester Bestandteil des Hutton, um kreativen Reisenden die Möglichkeit zu geben, Aufnahmen zu machen, wann immer ihnen die Inspiration kommt.

Das Hutton bietet auch verschiedene Pakete und Zusatzleistungen für verschiedene Arten von Reisenden an. Das "Songs, Suites, and Sweethearts"-Romantikpaket verbindet die Gäste mit dem ansässigen Songwriter, der einen individuellen Song komponiert und vorträgt. Das Hotel bietet auch andere lokale Erlebnisse an, darunter Whiskey-Verkostungen und ein Abend in einem lokalen Restaurant.

Wie Sie es auf Ihre Unternehmensgruppe anwenden können:

Manchmal lassen die vollen Terminkalender den Planern keine Zeit, um eine Aktivität oder ein Erlebnis außerhalb des Standorts zu integrieren. The Hutton bietet Planern die lokalen Erfahrungen und das Flair, das sie suchen, aber auf eine flexiblere Art und Weise, nämlich vor Ort.

Konzentrieren Sie sich auf die Merkmale, die Ihre Stadt und Ihren Veranstaltungsort besonders machen. Bringen Sie die Stadt ins Haus und verleihen Sie jeder Interaktion Ihr einzigartiges lokales Flair. Bieten Sie Pakete und zusätzliche Erlebnisse an, die es nur in Ihrer Stadt gibt, aber machen Sie sie vor Ort, damit die Teilnehmer so viele außerschulische Aktivitäten wie möglich wahrnehmen können - ohne den Veranstaltungsort zu verlassen.

Es muss auch nicht immer ein großes, extravagantes Angebot sein. Etwas so Einfaches wie die Bereitstellung von lokalem Kaffee und hausgemachten Doughnuts in Ihrem Café oder in der Lobby kann eine besondere und unvergessliche Note sein.

3. Hyatt

Hyatt hat sich mit Headspace, einem führenden Anbieter von Achtsamkeit und Meditation, zusammengetan, um neue Wellness-Angebote für Gruppen, Gäste und Mitarbeiter zu schaffen, wie z. B. Achtsamkeitsübungen, geführte Meditationen und Schlafinhalte.

Die Hotels bieten Tagungsplanern die Möglichkeit, Headspace-Inhalte und -Erlebnisse in ihre Meetings einzubauen und so die Wellness-Kriterien zu erfüllen, nach denen jüngere Teilnehmer suchen. Hyatt führt außerdem eine neue Meditationserfahrung exklusiv für Meeting- und Konferenzteilnehmer ein, die ebenfalls von Headspace-Inhalten unterstützt wird. Hyatt-Gäste erhalten außerdem kostenlosen Zugang zu Headspace-Inhalten in ihren Zimmern.

Meditation

Wie Sie es auf Ihre Unternehmensgruppe anwenden können:

Wellness und Achtsamkeit sind nicht aus der Mode gekommen. Eine UNiDAYS-Studie ergab, dass 72 % der Generation Z der Meinung sind, dass die Bewältigung von Stress und psychischer Gesundheit ihr wichtigstes Gesundheits- und Wellnessanliegen ist. Und da immer mehr Menschen der Generation Z und der Millennials ins Berufsleben eintreten und an Tagungen und Veranstaltungen teilnehmen, könnten Wellness-Angebote dazu beitragen, dass sich Ihr Veranstaltungsort bei Planern, die auf die Bedürfnisse der psychischen Gesundheit ihrer Teilnehmer eingehen wollen, hervorhebt. Denken Sie darüber nach, Yoga-Kurse, geführte Meditationen, Wellness-Inhalte in den Zimmern oder Entspannungsräume anzubieten oder Ihre ruhigen Gärten und Außenbereiche hervorzuheben.

4. Radisson RED

Laut einem Bericht von Cvent zählen 23 % der Planer die einzigartige Atmosphäre eines Veranstaltungsortes zu den drei wichtigsten Faktoren bei der Entscheidung über die Buchung eines Veranstaltungsortes. Wenn Sie also die Räumlichkeiten Ihres Hotels interessant und anpassungsfähig gestalten, können Sie den Planern beweisen, dass Sie ihren Teilnehmern ein unvergessliches Veranstaltungserlebnis bieten können. Und je Social-Media-freundlicher Ihr Veranstaltungsort ist, desto mehr Menschen werden Bilder davon teilen wollen - ein wirkungsvolles Instrument und kostenloses Marketing für Ihr Hotel.

Nehmen Sie das protzige, anspruchsvolle und einfach nur coole Radisson RED mit seiner verspielten Variante herkömmlicher Tagungs-, Veranstaltungs- und Gemeinschaftsräume. Jedes Zimmer und jeder Raum wird wie ein Kunstwerk behandelt und ist auf den "Wow-Faktor" ausgerichtet, wobei auf Elemente geachtet wird, die den lokalen Stil widerspiegeln. Mit Instagrammable-Statements im gesamten Haus spricht dieses modische Hotel Geschäfts- und Freizeitinteressierte gleichermaßen an - und die Social-Media-affinen Millennials und Gen Zers, die immer auf der Suche nach der besten Fotogelegenheit sind.

Die Atmosphäre von RED zeigt sich in den sozialen Räumen und Aufenthaltsbereichen mit Kunstinstallationen, Spielen und stimmungsvoller Musik - perfekte Bereiche, um sich zu treffen, auszutauschen oder zusammenzuarbeiten. RED bietet auch Räume für alle Arten von Besprechungen, die mit Hightech-Funktionen und Konnektivität ausgestattet sind. Die unterhaltsamen, unkonventionellen Räume sollen die Fantasie anregen und Ideen zum Leben erwecken.

Wie Sie es auf Ihre Unternehmensgruppe anwenden können:

Wenn es um die Interaktion mit Marken geht, bevorzugen 41 % der Generation Z Instagram, während 38 % der Millennials Facebook bevorzugen. Das bedeutet, dass diese Generationen von Planern diese Plattformen auch bei der Suche nach Veranstaltungsorten nutzen werden - daher ist es wichtig, die einzigartige Atmosphäre und das Angebot Ihres Hotels zu präsentieren und über ausgefeilte, aufmerksamkeitsstarke Social-Media-Profile zu verfügen.

Statten Sie Ihre Gemeinschaftsbereiche mit Instagram- und Social-Media-freundlichen Elementen aus, z. B. mit Statement-Möbeln oder Wandkunstinstallationen. Das regt die Leute zum Teilen und Fotografieren an und ist eine großartige Ergänzung für die Social-Media-Konten Ihrer Immobilie. Gestalten Sie kreative Coworking Spaces mit skurrilen, auffälligen Elementen, um die Zusammenarbeit - und den sozialen Austausch - zu fördern.

5. Aloft

Als "Hotel der nächsten Generation" bezeichnet, nutzt Aloft die neueste Technologie, frisches Design und lebendige Räume, um Erfahrungen zu verbessern und Menschen zusammenzubringen. Aloft hat den Check-in und den Zimmerschlüssel mit dem Mobile Key-Programm überflüssig gemacht, bei dem die Gäste ihr Smartphone oder ihre Apple Watch als Schlüssel verwenden können. Sobald die Gäste ankommen, erhalten sie eine SMS mit ihrer Zimmernummer, so dass sie die Check-in-Schlange komplett überspringen können.

Wann immer verfügbar, neigen jüngere Generationen dazu, sich für eine technologische Option oder Lösung zu entscheiden. So haben beispielsweise 46 % und 47 % der Generation Z und der Millennials soziale Medien genutzt, um den Kundenservice zu kontaktieren, anstatt sich für einen Anruf oder eine andere Kommunikationsmethode zu entscheiden. Aufgrund ihrer auf Selbstbedienung ausgerichteten Mentalität schätzen die Generation Z und die Millennials den Komfort und die Einfachheit von optimierten Technologieangeboten, einschließlich automatisiertem Check-in und schlüssellosem Zimmereingang.

Wie Sie es auf Ihre Unternehmensgruppe anwenden können:

Nutzen Sie die neuesten Technologien, um die Check-in-Prozesse zu rationalisieren und den Aufenthalt vor Ort für Gäste und Planer gleichermaßen zu verbessern. Indem Sie den Teilnehmern das Leben erleichtern und für einen reibungslosen Aufenthalt sorgen, helfen Sie auch den Planern, deren wertvolle Zeit sie für andere wichtige logistische Aufgaben nutzen können.

Oder nehmen Sie sich ein Beispiel an anderen Hotelmarken - darunter Hyatt, The Ritz-Carlton und Marriott International - und entwickeln Sie eine App ausschließlich für Veranstaltungsplaner, mit der diese in Echtzeit mit Ihrem Hotelpersonal kommunizieren und den Status von Anfragen überprüfen können. Diese Art der einfachen Kommunikation und des nahtlosen Kundendienstes ist für vielbeschäftigte Planer von größter Bedeutung und wird ihr Leben mit Sicherheit einfacher machen.

Nutzen Sie diese Beispiele, um junge Veranstaltungsplaner zu erreichen!

Marion Maly Thumbnail

Marion Maly

Marion Maly ist für die Entwicklung und Durchführung von Marketingkampagnen zur Lead-Generierung in Europa und insbesondere der DACH-Region verantwortlich. Vor Cvent war Sie in der Eventbranche tätig und für die Paid Media Strategien und Cross-Channel Vermarktung zuständig.

Mehr lesen

link
Für Veranstaltungsorte

Business und Freizeit vereinen: Bleisure-Reisen

von Cvent
link
Veranstaltungsorte & Destinationen

Was ist ein Fünf-Sterne Hotel?

von Cvent
link
Veranstaltungsorte & Destinationen

Das Grüne Hotel: Die Zukunft des Gastgewerbes

von Cvent

Abonnieren Sie unseren Newsletter