12.11.2021
von Cvent

Von Zeit zu Zeit ist es eine gute Idee, einen Schritt zurückzutreten und unsere Antwortquoten zu überprüfen. Hier sind ein paar Ideen für den Anfang.

  1. Ändern Sie Ihre Betreffzeilen
  2. Ändern Sie den Absendernamen
  3. Überprüfen Sie die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Umfrage
  4. Kürzen Sie Ihre Umfrage
  5. Geben Sie in der E-Mail an, wie lang Ihre Umfrage ist (und lügen Sie nicht)
  6. Beantworten Sie die Frage "Was habe ich davon?" für die Befragten
  7. Teilen Sie den Befragten mit, worum es in der Umfrage geht
  8. Befragen Sie Ihre Kunden öfters
  9. Befragen Sie Ihre Kunden weniger häufig (wenn Sie zu dieser Gruppe gehören, möchte ich mit Ihnen sprechen!)
  10. Stellen Sie weniger Matrixfragen
  11. Optimieren Sie Ihre Umfrage für mobile Geräte
  12. Erstellen Sie einen Plan für die Umsetzung der Ergebnisse, und informieren Sie Ihre Kunden darüber! (Wenn die Kunden sehen, dass ihre Stimme gehört wird, sind sie eher bereit, das nächste Mal teilzunehmen)
  13. Geben Sie ihnen ein offenes Kommentarfeld, damit sie über das reden können, worüber sie reden wollen.
  14. Sprechen Sie ihre Sprache, keine Ihrer internen Akronyme oder Jargon
  15. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Links in E-Mails korrekt sind.
  16. Fügen Sie an anderen Stellen, an denen sich Kunden aufhalten, einen Link zur Umfrage ein (Service-Portal, innerhalb des Produkts, wenn es in der Cloud ist, usw.)
  17. Setzen Sie sich beim Verfassen Ihrer Umfrage bestimmte Ziele (dies hilft bei Nr. 4)
  18. Senden Sie 1-2 Erinnerungen zur Teilnahme an der Umfrage (vergessen Sie nicht diejenigen, die mittendrin aufgegeben haben)
  19. Warnen Sie die Kunden vor der bevorstehenden Umfrage, damit sie auf der Hut sein werden.
  20. Bringen Sie die Mitarbeiter dazu, mit den Kunden über die Umfrage zu sprechen, wenn sie den Support anrufen oder eine E-Mail schreiben.
  21. Ändern Sie die Farbe der Aufforderungen zum Handeln in E-Mails (manchmal ist orange besser als blau)
  22. Bieten Sie einen Anreiz
  23. Stellen Sie keine Fragen, auf die Sie die Antwort bereits kennen (Welches Produkt haben Sie gekauft? Wo wohnen Sie?)
  24. Nutzen Sie die Umfragelogik, um nur relevante Fragen und Optionen anzuzeigen.
  25. Verwenden Sie die Pipe-Logik, um die Umfrage weiter zu personalisieren
  26. Zeigen Sie einen Fortschrittsbalken an, damit die Teilnehmer wissen, wie viele Fragen noch offen sind.
  27. Stellen Sie keine Fragen, die zu schwer sind
  28. Lassen Sie Kunden die Umfrage über soziale Medien oder per E-Mail mit anderen Kunden teilen.
  29. Stellen Sie weniger Fragen mit offenem Ende
  30. Ändern Sie die Kopfzeile Ihrer Umfrage, um sie "markengerechter" zu gestalten.
  31. Ziehen Sie in Erwägung, Ihre Umfrage zu anonymisieren.
  32. Bringen Sie mit ein paar interaktiven Fragen Spaß in die Umfrage
  33. Fügen Sie weniger Fragen auf einer Seite ein und setzen Sie Seitenumbrüche strategisch ein
  34. Stellen Sie mehr Fragen auf einer Seite

Was würden Sie dieser Liste noch hinzufügen?

Thumbnail

Cvent

Cvent is a leading meetings, events, and hospitality technology provider with more than 4,500 employees and nearly 21,000 customers worldwide.
11 Meeting- und Event-Trends
Event attendees masked for safety
11 Meeting- und Event-Trends
Abonnieren Sie unseren Newsletter